Amazon EFN: Erklärung, Vor- und Nachteile

Wenn du dich für FBA, Versand durch Amazon (Fulfilment by Amazon) entschieden hast, kannst du prinzipiell zwischen drei verschiedenen Leistungspaketen wählen: Pan-Europäischer Versand (Pan-EU), das Central Europe Programme (CEP) und EFN, Amazon’s Europäisches Versandnetzwerk. In diesem Artikel geht es um das Europäische Versandnetzwerk (EFN), was es bedeutet, welche Vorteile es gibt und wann sich ein Händler dafür entscheiden sollte.

Das Europäische Versandnetzwerk im Überblick

Das Europäische Versandnetzwerk (EFN) ermöglicht es Produkte in einem der lokalen Fulfillment-Center von Amazon in ganz Europa zu lagern und Bestellungen, national und international, aus diesem Warenlager zu versenden.

Das Europäische Versandnetzwerk vereinfacht die Bestandsverwaltung, da alle Bestände in einem lokalen Warenhaus lagern und somit die Kontrolle und Flexibilität steigt.

FBA-Bestände können auf allen europäischen Marktplätzen von Amazon über ein einziges Verkaufskonto zum Verkauf angeboten werden. Bestellungen von diesen Marktplätzen werden aus dem FBA-Bestand über das schnelle und zuverlässige europäische Versand-Netzwerk von Amazon abgewickelt.

Was man über EFN wissen muss

Was ist EFN? Mit dem Europäischen Versandnetzwerk kannst du deine Produkte in verschiedenen Fulfillment-Centern innerhalb eines Landes lagern, von wo aus deine lokalen und grenzüberschreitenden Bestellungen ausgeführt werden. Das bedeutet, dass du an alle Marktplätze verkaufen kannst, obwohl du deine Waren in nur einem Land lagerst.
Ist EFN für mich geeignet? EFN ist ein großartiger Service für kleine Unternehmen und Unternehmensgründer, die von den Fulfillment-Netzwerken von Amazon profitieren wollen und ihre Produkte (noch) nicht in mehreren Ländern lagern müssen.
Welche Vorteile gibt es? Mit EFN kannst du deine Produkte auf allen europäischen Marktplätzen listen, während du gleichzeitig niedrige Kosten für Anlieferung und Lagerung hast. Außerdem benötigst du nur eine einzige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.
Und welche Nachteile? Die Lagerkosten sind höher und die Lieferzeit länger als bei anderen FBA-Arten.