UVA Vereinigtes Königreich

alles über die USt-id im vereinigten königreich

Umsatzsteuervoranmeldung & Registrierung im Vereinigten Königreich

Du bist Onlinehändler im Vereinigten Königreich (oder möchtest es werden) und benötigst Hilfe bei der Registrierung der Umsatzsteuernummer oder bei deinen Voranmeldungen? Beginne noch heute mit unserem kostenlosen Steuer-Tool und automatisiere deine Umsatzsteuer in Europa!

Wann muss man sich im Vereinigten Königreich um eine Umsatzsteuer-Registrierung kümmern?

Grund 1:
Lieferschwelle

Überschreitung der Lieferschwelle von 70.000 £

Wer in Europa aktiv ist und ins Vereinigte Königreich verkauft, der muss sich (zumindest noch dieses Jahr und je nachdem was die Brexit-Verhandlungen bringen) um eine britische Umsatzsteuernummer kümmern, wenn eine bestimmte Lieferschwelle überschritten wird.

Bei dieser Lieferschwelle ist der Umsatz von einem EU-Mitgliedsstaat ins Vereinigte Königreich innerhalb eines Kalenderjahres entscheidend.

Mit einer Umsatzsteuer-Lieferschwelle von 70.000 £ (ca. 77.000 €) bedeutet das also, wenn beispielsweise ein in Deutschland registrierter Händler nach Großbritannien verkauft und innerhalb eines Kalenderjahres hierbei einen Umsatz von 70.000 £ überschreitet, dass dadurch eine Umsatzsteuerpflicht ausgelöst wird und sich der Onlinehändler (idealerweise vor Erreichung dieses Grenzwertes) im Vereinigten Königreich für die Umsatzsteuer registrieren muss.

Grund 2:
Lagerung

Lagerung in Warenlagern im Vereinigten Köngreich

Neben der Erreichung der Lieferschwelle löst auch die Lagerung in einem EU-Land Umsatzsteuerpflichten aus und macht eine Registrierung, Voranmeldungen, etc. zwingend erforderlich.

Wenn Du im Vereinigten Königreich lagerst, beispielsweise in den Warenlagern von Amazon, dann musst Du dich dort auch steuerlich registrieren!

Anders als bei der Lieferschwelle gibt es hier keinen Spielraum und so muss sich 1. in jedem Lagerland registriert werden und 2. gilt das ab dem Zeitpunkt der Lagerung. Umsatzsteuervoranmeldungen müssen auch ab dem ersten Tag der Lagerung eingereicht werden!

Du hast BEREITS eine britische Umsatzsteuernummer ID?

✔️ JA

Perfekt. 👍🏼
Keine weiteren Kosten für dich.

❌ NEIN

Du besitzt keine Umsatzsteuer ID im Vereinigten Königreich, benötigst diese aber? Vor allem unter Berücksichtigung des Making Tax Digital (MTD) Programms?  Dann bist du bei uns richtig!

In unserer KOSTENLOSEN Software können Registrierungen mit nur ein paar Klicks getätigt und alle Berichte, Erklärungen und Voranmeldungen eingereicht werden.

Für hellotax Kunden, die unseren umfangreichen Steuer-Service jährlich buchen, ist die Registrierung aller Umsatzsteuernummer sogar kostenlos.

Du benötigst Hilfe bei der Einreichung
deiner Voranmeldungen im Vereinigten Königreich?

✔️ JA

Du benötigst Hilfe bei der Einreichung deiner Umsatzsteuer-Voranmeldungen und anderer Dokumente im Vereinigten Königreich?

Unser Team von Steuerberatern in ganz Europa erstreckt sich natürlich auch über Großbritannien und die Abwicklung aller Aufgaben vor Ort wird somit bestmöglich gewährleistet.

Unsere selbst entwickelte Software zur Automatisierung der Umsatzsteuer zusammen mit unseren Steuerberatern machen die Abwicklung der Umsatzsteuer einfacher als je zuvor.

❌ NEIN

Keine weitere Hilfe bei UVAs nötig? Super! 👌🏼

Du hast dich bereits in der Vergangenheit
rechtzeitig in GB registriert?

✔️ JA

Du hast dich rechtzeitig registriert? Gut gemacht!
Dann zur letzten Frage 👇🏼

❌ NEIN

Falls du übersehen oder vergessen hast dich rechtzeitig im Vereinigten Königreich um eine Umsatzsteuer ID zu kümmern ist das kein unüberwindbares Problem.

Auch im Nachhinein können Registrierungen abgewickelt und Unterlagen nachgereicht werden. Hierbei unterstützen wir dich natürlich gerne, melde dich bei uns und wir sagen dir welche Pflichten Du hättest und welche Schritte notwendig sind, um wieder alle Vorgaben einzuhalten.

Hättest Du bereits Voranmeldungen im
Vereinigten Königreich einreichen müssen?

✔️ JA

Du hast die Registrierung in GB versäumt und folglich auch keine Voranmeldungen eingereicht?

Keine Sorge, auch hier sind rückwirkende Bearbeitungsschritte möglich. Wir helfen dir gerne bei rückwirkenden Registrierungen und rückwirkenden Voranmeldungen – generell bei allen notwendigen Schritten, um die Versäumnisse auszuräumen.

Unser KOSTENLOSES Umsatzsteuer-Tool erlaubt die Überwachung der Lieferschwellen in Echtzeit und sagt dir, wann und wo Du dich registrieren lassen musst. Entscheidest Du dich unseren Service zu abonnieren erhältst Du neben weiteren Software-Features noch eine Vielzahl von weiteren Leistungen, die deine Umsatzsteuerpflichten automatisieren!

❌ NEIN

😎

Bereit loszulegen?Melde dich bei uns!